Pierburg Ölventile

Pierburg Ölventile werden zur Steuerung und Regelung von variablen Ölpumpen sowie zum Abschalten von Kolbenkühlungen eingesetzt. Außerdem ermöglichen unsere kompakten und stromsparenden Proportionalventile hydraulische Druck- und Positionsregelung mit dem Medium Motoröl.

Motoröl eignet sich als elektrisch nicht-leitendes Medium auch zur Kühlung verschiedener Komponenten in Hybridmotoren:  u.A. für elektrische Leitungen, Windungen oder für die Leistungselektronik. Unsere Ölventile ermöglichen zu diesem Zweck sehr hohe Volumenströme bei geringen Druckverlusten.

Pierburg bietet ein umfangreiches Portfolio an elektromagnetisch betätigten Ölventilen in verschiedenen Ausführungen und Größen an. Darüber hinaus entwickeln wir Ölventile nach individueller Kundenanforderungen bzgl. Bauraum, Schnittstellen sowie mechanischer, hydraulischer und elektrischer Vorgaben.

Portfolio Ölventile

  • Ventile zur Pumpenregelung

    Bedarfsgerechtes Regeln von Ölpumpen reduziert die Antriebsleistung des Motors und verringert so den CO2-Ausstoß. Integrierte Druckbegrenzungsfunktionen sparen unseren Kunden wertvollen Bauraum für separate Sicherheitsventile ein.

     

    Weitere Ventile zur Pumpenregelung

  • Ventile zur Abschaltung der Kolbenkühlung

    Das Abschalten der Kolbenkühlung verringert den Ölbedarf und senkt damit den CO2-Ausstoß. Die Abschaltung der Kolbenkühlung kann auch die Warmlaufphase des Motors verkürzen, dadurch Kraftstoff einsparen, Schadstoffausstoß reduzieren und die Lebensdauer der Ölpumpe verlängern.

     

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten aus dem Bereich Magnetventile? Dann nutzen Sie dieses Kontaktformular! Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

 

HIER nehmen Sie Kontakt auf!