Sprachauswahl

Pressemappe IAA Nutzfahrzeuge 2014

Download Pressemappe

24.09.2014 Pressemappe IAA Nutzfahrzeuge 2014

Reichweitenverlängerung für batterieelektrische Shuttlebusse

Die KSPG AG hat ein Heiz- und Kühlmodul entwickelt, das im Rahmen einer Kooperation mit der niederländischen Emoss B.V. in batterieelektrischen Shuttlebussen eingesetzt wird. Durch die Nutzung einer Wärmepumpenfunktion kann der erforderliche Energiebedarf für das Heizen deutlich reduziert werden, was der Reichweite des Fahrzeugs zugute kommt. Das Modul ist als wesentlicher Bestandteil des Klimatisierungssystems vorgesehen; es klimatisiert hauptsächlich den Fahrgastraum sowie den Fahrerarbeitsplatz. Vorhandene Aggregate wie der Antriebsmotor und der Generator werden dabei in einer innovativen, bislang nicht bekannten Weise als Wärmequellen in den Wärmehaushalt des Fahrzeugs eingebunden.

Weiterlesen

24.09.2014 Pressemappe IAA Nutzfahrzeuge 2014

Maßgeschneidert für Nkw: Neue elektropneumatische Wandler und Ölventile

Basierend auf den jahrzehntelangen Erfahrungen mit elektropneumatischen Wandlern für Unterdruckanwendungen hat die Pierburg GmbH jetzt ergänzend einen kostengünstigen Regler für Überdruckanwendungen entwickelt. Er wird in Kürze in Serie gehen und ist vor allem für den Einsatz im Nutzfahrzeugbe-reich vorgesehen; auch in Pkw-Motoren sind Einsatzmöglichkeiten denkbar. Da pneumatische Energie im Motor ohnehin vorhanden ist, ist die Betätigung von pneumatischen Stellern eine energieeffiziente und somit umweltfreundliche Lösung. Der neue Regler stellt außerdem eine kostengünstige Alternative zu den teuren elektrischen Stellern und ähnlichen, am Markt erhältlichen Produk-ten dar. Demnächst wird außerdem die zweite Generation von Ölventilen in Produktion gehen. Durch den Einsatz moderner Hochleistungskunststoffe kann sie – wo immer möglich - besonders kostengünstig ausgeführt werden.

Weiterlesen

24.09.2014 Pressemappe IAA Nutzfahrzeuge 2014

Mechatronische Komponenten für Euro 6-Nutzfahrzeugmotoren

Damit die weltweit immer weiter verschärften Abgasgesetzgebungen für Nutzfahrzeugmotoren erfüllt werden können, entwickelt die Pierburg GmbH Lösungen rund um den Abgasstrang. Zu den mechatronischen Komponenten für Euro 6-Motoren gehören unter anderem AGR-Ventile, Abgasklappen und Rückschlagventile, die kontinuierlich weiterentwickelt werden. Sie sind für lange Laufzeiten konstruiert, robust und in den neueren Generationen vor allem auch kostenoptimiert. Speziell für den Industriemotorenbereich sind im Verlauf des Jahres 2014 AGR-Kühlermodule bei einem großen Motorsystem-OEM in Serie gegangen. Pierburg leistet zudem einen Beitrag zum Thema „Thermomanagement“ und wird ab 2014 Lösungen für die Bypassierung von Kühlern im Nutzfahrzeug anbieten.

Weiterlesen

24.09.2014 Pressemappe IAA Nutzfahrzeuge 2014

„Kleine“ und „große“ AGR-Kühlermodule speziell für Nutzfahrzeug- und Industriemotoren

Die Pierburg GmbH gilt als Spezialist in Sachen Abgasrückführung und kann auf eine jahrelange Erfahrung im Pkw-Segment zurückgreifen. Für die Anwendung im Nutzfahrzeug- und Industriemotorenmarkt lassen sich AGR-Kühlermodule in „kleine“ und „große“ Anwendungen unterteilen.

Weiterlesen

24.09.2014 Pressemappe IAA Nutzfahrzeuge 2014

Permaglide Präzisionsgleitlager in Nutzfahrzeug-Anwendungen

Die Gleitlager-Sparte von Kolbenschmidt vertreibt seit vielen Jahren unter dem Markennamen Permaglide Stahl-Bronze-Kunststoff-Verbundgleitlager. War-tungsfrei oder wartungsarm werden sie überwiegend in automotiven Anwen-dungen eingesetzt. Aktuell liefert das Unternehmen aus seinen Produktions-stätten in Deutschland und Mexiko täglich mehr als eine Millionen Permaglide-Teile an Kunden rund um den Globus. Die vielfältigen Fahrzeugsysteme, wie zum Beispiel der Motor, Getriebe, Achsen oder die Hydraulik, müssen wie Puzzleteile ineinandergreifen, um die gestellten Anforderungen in ihrer hohen Komplexität für alle Nutzfahrzeugtypen bestmöglich zu erfüllen. Für viele von ihnen lässt sich die Lösung einer spezi-ellen Lageraufgabe durch eine gezielte Kombination aus Werkstoff, Oberfläche und Formgebung aus dem Permaglide Baukasten finden. Die Basis hierfür liegt in der engen Entwicklungszusammenarbeit zwischen Hersteller, Tier One Supplier und der Gleitlager-Sparte.

Weiterlesen

24.09.2014 Pressemappe IAA Nutzfahrzeuge 2014

Neues Lagerkonzept KS R55Q: Perfektes Teamwork von Lagermetall und Polymer-Laufschicht

Die zu Kolbenschmidt gehörende KS Gleitlager GmbH stellt auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge das neue Dreistofflager-Konzept KS R55Q für Hauptlager in leichten und mittelschweren Lkws und Bussen vor. Durch das Zusammenspiel eines neu entwickelten Aluminium-Grundwerkstoffes mit einer ebenfalls neuen, innovativen Polymer-Laufschicht wird eine hohe Belastbarkeit, Verschleißfestigkeit und Robustheit erreicht.

Weiterlesen

24.09.2014 Pressemappe IAA Nutzfahrzeuge 2014

Dach und Marken auf einheitliche Botschaft fokussiert

KSPG mit neuer Markenorganisation in zeitgemäßem Erscheinungsbild

Weiterlesen

24.09.2014 Pressemappe IAA Nutzfahrzeuge 2014

Dr. Alexander Sagel leitet Hardparts-Division

Mit Wirkung vom 1. Juli 2014 übernimmt Dr. Alexander Sagel (43) die Leitung der KSPG-Division Hardparts. Diese Division umfasst die Business Units ‘Small bore pistons’, ‘Large bore pistons’, ‘Bearings’ und ‘Castings’.

Weiterlesen

24.09.2014 Pressemappe IAA Nutzfahrzeuge 2014

KS Stahlkolben in aktuellen Nutzfahrzeuganwendungen

Um die hohen Anforderungen von Nutzfahrzeugmotoren in Bezug auf Laufleis-tung und Belastbarkeit zu gewährleisten ist der Einsatz von Stahlkolben bereits gelebte Praxis. Auch die KS Kolbenschmidt GmbH setzt sie seit Jahren erfolg-reich in Großserie ein. Dabei werden vielfältige Anwendungen auf und abseits des „Highways“ von Unternehmensstandorten in Neckarsulm, Mexiko und Nord-Amerika aus beliefert. Zusätzlich befinden sich aktuell weltweit Kolben mit Durchmessern von 95 bis 150 Millimetern für 19 neue Nutzfahrzeugprogramme in der Entwicklung. Um einen reduzierten Kraftstoffverbrauch zu erzielen, bietet der Hersteller zwei Kolbenkonzepte an: Das erste optimiert die Kühlung und erreicht damit eine Verringerung des Kühlölbedarfs. Das zweite setzt auf eine minimale Bauhöhe und schafft in Kombination mit einem verlängerten Pleuel eine Reduzierung der Reibkräfte. So werden maßgeschneiderte Lösungen für teilweise konträre Forderungen präsentiert.

Weiterlesen

24.09.2014 Pressemappe IAA Nutzfahrzeuge 2014

Reibungsverluste in Nkw-Kolbensystemen exakt analysiert

Die KS Kolbenschmidt GmbH bietet nicht nur Kolben, sondern zusammen mit kompetenten Partnern auch komplette, reibungsoptimierte Kolbensysteme für Anwendungen im Nfz-Bereich an. Voraussetzung für die Reibungsoptimierung ist es, die einzelnen Messgrößen sicher und reproduzierbar bestimmen zu können. Auf Basis dieser Ergebnisse werden die Komponenten im Detail optimiert und möglichst reibungsarme Kolbengruppen realisiert.

Weiterlesen