Pierburg - Kühlmittelpumpen für modernes Thermomanagement

Neue Motorenkonzepte, die trotz eines geringeren Hubraumes über ein „mehr“ an Leistung verfügen, sind im Allgemeinen unter dem Stichwort „Downsizing“ bekannt. Sie bringen eine Steigerung der Leistungsdichte mit sich und erfordern Anpassungen an die Motorperipherie wie zum Beispiel die Möglichkeit der indirekten Ladeluftkühlung durch elektrische Kühlmittelpumpen. Elektrische Pumpen spielen aber auch eine Rolle bei zukünftigen Antriebstechnologien für Hybriden und Elektrofahrzeuge. Bei letzteren sind die Batterien sehr temperaturempfindlich und müssen sowohl vor Kälte, als auch vor zu hohen Temperaturen geschützt werden. Diese und weitere Anwendungen erfordern ein ausgeklügeltes Thermomanagement, das nur mittels elektrischer Pumpenvarianten umgesetzt werden kann. Der deutsche Automobilzulieferer KSPG AG stellt Pumpenmodelle für ein modernes Thermomanagement auf der NAIAS vor.

Die neue elektrische Kühlmittelpumpe CWP 35 wurde speziell für die effiziente indirekte Ladeluftkühlung von downgesizten Motorengenerationen entwickelt. Generell garantieren elektrische Pumpenmodelle, dass alle Fahrzeugkomponenten durch einen bedarfsgerecht geregelten Kühlvolumenstrom zu jeder Zeit ideal temperiert sind - und dies so geräuschlos wie möglich. Neben der indirekten Ladeluftkühlung kann die CWP 35 auch zur Kühlung von Nebenaggregaten von Hybriden und Elektrofahrzeugen eingesetzt werden.

Die Absenkung der Ladelufttemperatur mittels einer elektrischen Kühlmittelpumpe, die unmittelbaren Einfluss auf die Klopfneigung und die Erweiterung des effizient nutzbaren Betriebsbereiches des Motors hat, stellt generell nur ein kleinen Anteil der Einsatzgebiete für elektrische Kühlmittelpumpen in Nebenkreisläufen dar. Darüber hinaus gibt es weitere Systeme, wie beispielsweise die Abgasrückführkühlung oder das Thermomanagement von Getriebeautomaten, die zwingend einen Pumpentyp erfordern, der die Kühlung bedarfsgerecht und autark sicherstellt.

Elektrische Kühlmittelpumpe CWA 950-48V für 48 Volt-Bordnetze

Im Motorenbau werden mehr und mehr 48 Volt-Bordnetze eingesetzt; sie spielen auch bei der Motorkühlung eine Rolle. Speziell hierfür hat Pierburg jetzt die elektrische Kühlmittelpumpe CWA 950-48V entwickelt. Sie hat eine Leistung von 950 Watt und soll zukünftig sogar Leistungen von bis zu 1.600 Watt abdecken können. Der Zulieferer deckt mit vier Haupttypen die Kundenanforderungen im kleinen, mittleren und höheren Leistungsbereich elektrischer Kühlmittelpumpen ab; die CWA 950-48V ergänzt dieses Produktportfolio nach oben. Ein weiteres "Familienmitglied" am unteren Ende des Leistungsspektrums ist die WUP (Wasserumwälzpumpe), die im Bereich von 15 bis 20 Watt elektrischer Leistung liegt, einen 1-Phasen-EC-Motor hat und mit einem Hallsensor für die Kommutierung ausgestattet ist.

CWA-Produktfamilie für Kühlungsaufgaben in allen Leistungsbereichen

Weitere "Familienmitglieder" sind die CWP 35, CWA 50 und CWA 100. Sie decken einen Leistungsbereich von 35 bis 100 Watt elektrisch ab. Alle verfügen über einen sensorlosen 3-Phasen-EC-Motor und werden für die indirekte Ladeluftkühlung von Turbomotoren eingesetzt. Ein weiterer Einsatzbereich ist die Kühlung von Nebenaggregaten sowie bei Hybriden und elektrisch betriebenen Fahrzeugen.

Die elektrischen Pumpen CWA 200 und 400 haben ebenfalls einen sensorlosen 3-Phasen-EC Motor und agieren im Leistungsbereich von 200 bis 400 Watt. Diese Pumpen werden heute zur Hauptkühlung des Verbrennungsmotors eingesetzt, ebenso kühlen sie erste FuelCell Stacks von Fahrzeugen mit Brennstoffzelle.

Zu KSPG

Die KSPG AG ist die Führungsgesellschaft des Unternehmensbereichs Automotive im deutschen Rheinmetall Konzern und hat 2014 einen Konzernumsatz von etwa 2,5 Mrd. Euro erwirtschaftet, davon entfielen auf die Gesellschaften mit Sitz im Raum NAFTA 345 MioEUR, das sind rund 14 Prozent. Der Automobilzulieferer ist seit über hundert Jahren auf den internationalen Automobilmärkten präsent und hat weltweit rund 11.000 Mitarbeiter. In den USA und Mexiko sind mehr als 1.900 Mitarbeiter beschäftigt. Weitere Standorte befinden sich in Europa, Brasilien, Japan, Indien und China.

Cookie Verwendung und Datenschutz

Die Rheinmetall Automotive verwendet Cookies auf Ihrem Gerät um ihre Webseiten optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können sowie für Statistikzwecke. Hier finden Sie weitere Informationen zur Cookie Verwendung, unser Impressum sowie die Datenschutzhinweise.

Durch Klicken auf „OK“ bestätigen Sie, dass Sie den Hinweis zu Cookies, die Datenschutzerklärung und das Impressum zur Kenntnis genommen haben. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen für diese Webseite jederzeit auch ändern.

Privatsphäre Einstellungen

Wir legen großen Wert auf eine transparente Information rund um das Thema Datenschutz. Sie werden auf unseren Seiten genau informiert, welche Einstellungen Sie wählen können und was diese bewirken. Sie können Ihre gewählte Einstellung jederzeit wieder ändern. Ganz gleich, welche Auswahl Sie treffen, wir werden keine Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen). Zum Löschen der Cookies informieren Sie sich bitte in der Hilfefunktion Ihres Browsers. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Ändern Sie Ihre Privatsphäre Einstellungen durch klicken auf die entsprechenden Buttons

Notwendig

Systemnotwendige Cookies sorgen für die korrekte Funktion der Webseite. Ohne diese Cookies kann es zu Fehlfunktionen oder Fehlermeldungen kommen.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • die Einstellungen, die Sie auf dieser Seite getroffen haben, speichern

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.
  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.
  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Komfort

Diese Cookies erleichtern einen komfortablen Besuch der Webseite und speichern beispielsweise Einstellungen, damit Sie diese nicht bei jedem Besuch der Seite erneut durchführen müssen.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.
  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Statistik

Statistik Cookies erlauben uns, anonymisiert – ohne dass Rückschlüsse auf Sie als Person gezogen werden können – Auswertungen über das Nutzungsverhalten unserer Webseite zu erstellen. Wir haben dadurch die Möglichkeit die Performance der Seite zu messen und diese laufend zu verbessern, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu bieten.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.
  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Die do-not-track (DNT) Einstellung Ihres Browsers wird von uns selbstverständlich generell respektiert. In diesem Falle werden keine Tracking Cookies gesetzt und keine Tracking Funktionen geladen.