Presseinformationen

Zahlen zum 3. Quartal 2018
Rheinmetall Automotive erhöht Umsatz und operatives Ergebnis
Erneut stärker als das Marktumfeld zeigt sich die Umsatzentwicklung von Rheinmetall Automotive in den ersten drei Quartalen des Jahres 2018. Das Unternehmen erzielte in den Monaten Januar bis September Umsätze in Höhe von 2.199 MioEUR. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht dies einem Wachstum von 2,3% beziehungsweise wechselkursbereinigt von 4,5%. Erneut trugen alle Divisionen zum Umsatzanstieg bei. Im Vergleich dazu entwickelte sich die globale Produktion von Light Vehicles mit einem Plus von 1,2% deutlich schwächer.
Weiterlesen
Grafic Helmut Freiermuth Hardparts Rheinmetall Automotive
Personelle Veränderung
Neue Divisionsleitung Hardparts der Rheinmetall Automotive AG

Mit Wirkung zum 1. Dezember 2018 hat Helmut Freiermuth (60) als CEO die Leitung Division Hardparts der Rheinmetall Automotive AG übernommen. Davor wurde die Division interimsweise von Dr. Peter Neu geleitet, der innerhalb dieses Gremiums auch das Finanzressort verantwortet. Die Interimsbesetzung der Divisions­leitung war notwendig geworden, nachdem der frühere Divisionschef Hardparts, Dr....

Weiterlesen
Grafic: Pierburg thermo module
Pierburg
Kompakter Kältemittelkreislauf mit neuem Thermomodul
Weltweit steht die Automobilindustrie vor der Aufgabe, technische Lösungen zur signifikanten Reduzierung von Kraftstoffverbräuchen zu finden und energieeffiziente Antriebslösungen zu entwickeln. Um schädliche Emissionen – vor allem in Ballungsgebieten – möglichst zu vermeiden, ist die Elektrifizierung von Fahrzeugen im Pkw- aber auch im Nutzfahrzeugbereich auf dem Vormarsch. Für die präzise Klimatisierung des Innenraums und die Konditionierung von Batterien in Elektrofahrzeugen und Antriebskomponenten bietet die Pierburg GmbH jetzt ein kompaktes, komplett vormontiertes und befülltes standardisiertes Kältemittelsystem (Thermomodul) an.
Weiterlesen
Grafic: E-motor housing Rheinmetall Automotive AG
HASCO KSPG Nonferrous components
Innovations-Preis für Elektromotorengehäuse
Die HASCO KSPG Nonferrous Components (Shanghai) Co., Ltd, ein Joint Venture zwischen der Rheinmetall Automotive AG und dem chinesischen Automobilzulieferer HASCO (SAIC Gruppe), hat auf dem diesjährigen Internationalen Automotive Kongress in Shanghai einen Preis für sein Elektromotorengehäuse aus Aluminium erhalten.
Weiterlesen
Grafic Wear measurment on a special test bench
KS Kolbenschmidt
Gleitlager hebeln Reibung und Verschleiß aus
Die Lagerelemente von KS Gleitlager aus Permaglide-Werkstoffen stehen insbesondere in Systemapplikationen in Nutzfahrzeugen für Wirtschaftlichkeit, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Jetzt präsentiert der Hersteller die neue bleifreie und damit umweltfreundliche Gleitlager-Familie KS P240, KS P241, KS P242 und KS P243. Sie ist geeignet für fettgeschmierte Anwendungen und zeichnet sich insbesondere bei Applikationen mit oszillierender Bewegung und hohen statisch-dynamischen Lasten aus, indem sie deutliche Vorteile bei Reibung und Verschleiß sowie Wartungsfreiheit mit sich bringt.
Weiterlesen
Solidteq erweitert Kundenkreis
Einzigartiges Know-how zur Verfügung gestellt
Die Solidteq GmbH ist als Start Up aus der Prototypenfertigung des Automobilzulieferers Rheinmetall Automotive AG hervorgegangen. Das junge Unternehmen ist auf additive Fertigungsverfahren spezialisiert, die völlig neue Bauteilgeometrien und -funktionen sowie eine wirtschaftliche Herstellung von Kleinserien ermöglichen. Zunächst als reiner In-House-Lieferant der Konzerntochter Pierburg bot es darauf aufbauend sein Know-how auch weiteren Kunden der Automotive-Branche an und hat damit Erfolg. Seit diesem Jahr verbucht Solidteq zunehmend Aufträge aus dem Non-Automotive-Bereich.
Weiterlesen
Grafic Pierburg Exhaust flag
Pierburg
Abgasnachbehandlung mit System
In der Öffentlichkeit ist die Diskussion zur Minimierung von Emissionen bei Dieselfahrzeugen – seien es Personenkraftwagen oder Nutzfahrzeuge - in vollem Gang. Was die Zertifizierung von „Real-Drive-Emissions“ angeht, hat man gerade im Nutzfahrzeugbereich schon seit Jahren breit gefächerte Erfahrungen gesammelt. Die Pierburg GmbH gilt als Spezialist für abgasrelevante, umweltschonende Komponenten und bietet Schlüsseltechnologien, die sich seit mehreren Generationen sowohl in Pkw- als auch in Nkw-Applikationen in Serie bewiesen haben. Eine zentrale Rolle kommt dabei dem sogenannten Back Pressure Valve (BPV) zu. Für den Einsatz des vielseitigen Ventils hat der Zulieferer jetzt konsequent sein Baukastensystem erweitert.
Weiterlesen
Grafic promotors explain technical details
Erfolgskonzept weiter ausgebaut
Größere Kundennähe durch Promotoren
Beim Ersatzteilspezialisten Motorservice bilden die so genannten Promotoren eine zusätzliche Schnittstelle zum Kunden. Die technisch geschulten Mitarbeiter agieren in verschiedenen Ländern direkt vor Ort beim Großhandel und in der Werkstatt. Sie stehen schnell und kompetent mit definierten Serviceleistungen und Hilfestellungen zur Verfügung und schlagen die Kommunikationsbrücke vom Großhändler direkt in deren Filialen und zu den Werkstattkunden.
Weiterlesen
Grafic: Commercial vehicles piston
KS Kolbenschmidt
Tribologische Erfolge bei modernen Nutzfahrzeugkolben
Gesetzliche Regelungen und ein gestiegenes Umweltbewusstsein machen die Reduzierung von Kraftstoffverbräuchen und Emissionen weltweit zur Notwendigkeit. Dies betrifft nicht nur Personenkraftwagen sondern ganz besonders heutige, wirtschaftlich arbeitende Nutzfahrzeugmotoren. Eine wichtige Stellgröße für einen verringerten Schadstoffausstoß liegt in der Reduzierung von Reibungsverlusten.
Weiterlesen
Grafic: Motorservice building Czech Republic
Motorenteile aus einer Hand
Kleinserien vom Ersatzteilexperten
Die MS Motorservice International GmbH bedient mit flexiblen Produktionslinien individuelle Kundenanfragen schnell und fachgerecht. Neben kurzen Lieferzeiten profitieren Kunden dabei vor allem von Aftermarket-Produkten in Erstausrüsterqualität. So wurde in Zusammenarbeit mit der Konzernschwester KS Kolbenschmidt GmbH ein Kolbenwerk in Tschechien aufgebaut sowie in Italien ein Produktionsstandort der Pierburg GmbH übernommen. Zusammen mit dem Know-how dieser Schwesterunternehmen verfügt der Ersatzteilspezialist über die Fertigungskompetenz eines international agierenden OE-Lieferanten.
Weiterlesen