„Heartbeat“ jetzt auch webbasiert

Rheinmetall Automotive startet Onlinemagazin

Die Rheinmetall Automotive AG erweitert ihr digitales Angebot: Künftig erscheint das Kundenmagazin „Heartbeat“ auch als responsive Webversion in deutscher, englischer und sogar in chinesischer Sprache.

Im Gegensatz zur Printversion bietet die Onlineausgabe laufend aktuelle Infos aus dem Unternehmen und wartet zudem mit vielen zusätzlichen Funktionen wie Presseinformationen, Infografiken, Bildergalerien und Videomaterial auf. Die chinesische Seite wird zudem mit lokalen Informationen aus dem chinesischen Unternehmensumfeld bestückt.

Das Webmagazin richtet sich als interaktive Plattform an Medienver­treter, Kunden, Mitarbeiter und die interessierte Öffentlichkeit.

Das Onlinemagazin von Rheinmetall Automotive ist ab sofort unter www.heartbeat-online.de zu finden und auf sämtlichen Betriebssystemen wie iOS, Android und Windows verfügbar. Es läuft auf allen Geräten vom Smartphone über Tablets bis hin zum Desktopcomputer.

Bereits seit 2014 veröffentlicht das Unternehmen zweimal jährlich das Magazin. Der inhaltliche Fokus liegt auf Hintergrund­berichten zu Trends und Entwicklungen im Automobilbereich, aktuellen Marktthemen aber auch nicht Alltäglichem aus dem Unternehmen Rheinmetall Automotive selbst.