Sprachauswahl

Anfrageprozess

Auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit

Unser Lieferantenfreigabeverfahren beginnt mit Ihrer Bewerbung:
Füllen Sie die standardisierte Online Lieferantenselbstauskunft aus oder senden Sie eine E-Mail an KS-PURCHASING*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@DE.KSPG.COM. Fügen Sie bitte außerdem eine Unternehmenspräsentation hinzu, in der Sie Ihre Fertigungsmöglichkeiten auch fotografisch darstellen.

Bitte beachten Sie, dass für eine mögliche Zusammenarbeit folgende Voraussetzungen und Anforderungen bestehen:

  • Zertifizierung nach DIN ISO 9000 ff., VDA 6.1, ISO/TS 16949 oder vergleichbar
  • IMDS
  • Qualitätsleistungen in Entwicklung und Produktion
  • Kosteneffizienz im globalen Maßstab
  • Entwicklungsunterstützung für unsere Projekte
  • Erfüllung der Automobilstandards für Logistik und Umweltmanagement

Des Weiteren erfolgt die Lieferantenfreigabe durch die Qualitätssicherung nach erfolgreichem Potentialaudit nach VDA 6.3.

Zwecks Sicherstellung der Transparenz und Nachvollziehbarkeit eines Angebots setzen wir voraus, dass der Angebotsumfang einen Cost-Break-down, eine Werkzeugkostenplausibilisierung, eine Herstellbarkeitsanalyse etc. beinhaltet.

Vorlagen für die jeweils erforderlichen Dokumente werden im Anfrageprozess vom zuständigen Einkäufer zur Verfügung gestellt. Um den fairen Wettbewerb zwischen den angefragten Lieferanten zu gewährleisten, können wir nur Angebote weiterverfolgen, die in vollem Umfang die angeforderte Dokumentation erfüllen.

Zusätzlich erwarten wir von unseren Lieferanten, dass uns unaufgefordert zusätzlich kostenoptimierte Alternativlösungen angeboten werden, sollten solche verfügbar sein.

Lieferant werden

Wir suchen leistungsstarke Lieferanten!

Voraussetzungen
Online Formular